Allrounder für den Wasserplatz

Allrounder für den Wasserplatz

Funktion und Design in Balance: Edelstahl-Spülbecken Solis

Der Wasserplatz ist der zentrale Funktionsbereich in der Küche und wird intensiv beansprucht. Und egal ob im Küchenloft oder der Miniküche, im Industrial Style oder Scandi-Look: Tag für Tag wird hier vorbereitet, geschnippelt, abgewaschen und Trinkwasser gezapft. Mit der Edelstahlbecken-Familie „Solis“ bietet Blanco eine vielseitig einsetzbare Lösung in attraktivem Design und überzeugendem Preis-Leistungs-Verhältnis an, die noch dazu mit einem besonders großzügigen Beckenvolumen punktet. Nicht nur sperrige Töpfe lassen sich gut abspülen oder Geschirr sicher abstellen. „Solis“-Edelstahlbecken sind darüber hinaus langlebig, pflegeleicht, hygienisch und in vielen Größen für alle gängigen Unterschränke und in verschiedenen Ausführungen erhältlich – mit und ohne integrierte Armaturenbank.

Wirkt optisch flächenbündig: Solis 500 IF/A für den konventionellen Einbau von oben und mit extra flachem IF-Rand.

Mit ihrer Bürstfinish-Oberfläche lassen sich die Becken harmonisch mit allen Einrichtungsstilen und Arbeitsplatten-Materialien kombinieren. Optional erhältliche Küchenhelfer wie ein Bambus-Schneidbrett, Top-Schienen, die Blanco-Klappmatte und ein Multifunktionskorb optimieren zudem die Arbeitsabläufe. Zahlreiche Armaturen im Sortiment können mit „Solis“ kombiniert werden, etwa die aktuellen Modelle wie „Candor-S“ und „Lanora-S-F“ in Edelstahl passen perfekt zum Spülen-Allrounder. Zusammen mit einem auf den Unterschrank abgestimmten „Select II“ für die praktische Abfalltrennung, ergibt sich so eine hochwertige Einheit für einen komfortablen, ergonomischen Wasserplatz. Weitere Informationen gibt es unter www.blanco.de. (epr)

Fotos: epr/BLANCO

Kategorie
Schlagwörter

AutorHH